Wichtige Parameter der LED Technologie: Farbwiedergabe, Temperaturbereich, Farbtemperatur

Bei unseren Kundengesprächen erleben wir immer wieder, dass LED Technologie eng mit Energieeinsparung und Langlebigkeit in Verbindung gebracht wird, die Farbwiedergabe, der Temperaturbereich oder die Farbtemperatur (RA oder CRI Wert) aber meistens wenig bekannte Parameter sind. Dabei sind gerade diese für die Auswahl der richtigen LED Leuchten sehr wichtig, hier ein Überblick:

Farbwiedergabe (RA oder CRI Wert): Hat man in einer Produktion eine schlechte oder nur mäßige Farbwiedergabe, so wird eine effektive Qualitätssicherung erschwert! Farbdrucke können z.B. braun erscheinen, sind aber in Wirklichkeit grün!

Ein maximaler Temperaturbereich von +40 - 50 Grad ist für die Hallendecke einer Produktion gerade im Sommer viel zu wenig! Hier herrschen, auch bei Dunkelheit, schnell Temperaturen von + 60 - 70 Grad. Strahler und Röhren werden dann einfach abschalten, wenn der zulässige Temperaturbereich überschritten wird!

Die Farbtemperatur (in Kelvin [K]) der LED Technologie hat heute eine große Spannbreite von gemütlichem Warmweiß bis zu sachlichem Tageslichtweiß.

Die „Beste Farbe“ gibt es allerdings nicht, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Hier sollte vor dem endgültigen Austausch ganzer Hallen erst einmal ein Test mit verschiedenen Farben erfolgen.

 

Farbtemperatur in Grad Kelvin, warmweiß, naturweiß, tageslichtweiß, LED Beleuchtung

 

LED Technologie bietet viel mehr Vorteile als nur Energieverbrauch und Langlebigkeit. Wichtig ist allerdings ein kompetenter Partner, der fachkundig berät, testet und die richtigen Produkte anbietet. Light&EnergyTech ist der richtige Partner für den Wechsel auf eine LED Beleuchtung!